Neuvorstellung

Sylt



Mondäne Natur- & Nordsee-Insel mit markanter Silhouette...

Neuvorstellung

Usedom



Sonneninsel mit Seebrücken und zahlreichen Seebädern...

Neuvorstellung

Rügen



Grösste Insel Deutschlands mit traumhaften Seebädern...

Partnerland

Kroatien



Perle der Adria, mit mediterraner Schönheit, Kultur & Lebensart...

Herzlich Willkommen & Erleben Sie Deutschland!

„Auf Reisen gleichen wir einem Film der belichtet wird. Entwickeln wird ihn die Erinnerung !“

(Max Frisch, schweizer Schriftsteller, 1911-1991)

 
 

VIP-CITY-MAGAZIN - IHRE ONLINE-REDAKTION FÜR STÄDTEREISEN UND STÄDTETOUREN IN DEUTSCHLAND
MIT VIELEN TIPPS UND EMPFEHLUNGEN ZU SEHENSWÜRDIGKEITEN, HOTELLERIE UND GASTRONOMIE...
 

VIP-City-Magazin wird präsentiert von:

 
 
Liebe VIP-Leser/Innen !
 
Manche Dinge kündigen sich lange an und wenn sie dann eintreten, dann sind wir trotzdem überrascht. Die Headline „England ist raus“ hätten wir in diesem Sommer eher bei der EM in Frankreich erwartet, aber nicht auf EU-Ebene. Und auch die Tatsache, dass ausgerechnet die Briten die ersten sind, ist irgendwie komisch. Brexit vor Grexit also. Eine Bewertung steht uns dabei nicht zu, denn es ist das Ur-Verständnis von Demokratie und zu einer Demokratie gehört es nunmal auch Meinungen zu respektieren, die nicht unbedingt der eigenen entsprechen. Europäer und Nachbarn bleiben die Engländer natürlich trotzdem und daran, dass das Land ein tolles Reiseziel ist, daran ändert sich auch nichts.
 
Als Reiseredaktion wollen wir den Brexit ohnehin weder politisch noch wirtschaftlich kommentieren, aber wir hoffen sehr, dass es reisetechnisch zu keinen bürokratischen oder sonstigen Problemen kommen wird. Reisefreiheit ist ein wichtiges Gut unserer Zeit und ob nun mit oder ohne Brexit ist England ein tolles Ziel für spannende Reisen in fantastische Städte und Landschaften. Egal ob nun die Metropolen London, Manchester und Liverpool oder historische Städte wie Bristol, Brighton uvm. – England ist ein Land voller Historie, Kultur und Energie. Daran ändert auch ein Brexit nichts und wir hoffen, dass wir auch in Zukunft ein leckeres Pint in einem der schönen Pubs genießen dürfen. Und wenn wir dafür ein Visum brauchen sollten, dann beantragen wir halt eines... – why not ?
 
 

 

 

Redaktion Aktuell - In Kürze stellen wir folgende Städte vor:


 

In Deutschland haben in den ersten Bundesländern die Sommerferien begonnen und schon merkt man, dass es auf den Autobahnen, an den Flughäfen und auf den Bahnsteigen des Landes ein wenig voller wird. Dass die Deutschen in diesem Sommer weniger verreisen war ja auch nicht unbedingt zu erwarten, nur die Wahl der Reiseziele hat sich in diesem Jahr ein wenig verändert. Die Küsten des Landes sowie die südlichen Regionen sind gut gebucht und so manche Nordsee-Insel vermeldet bereits komplett ausgebuchte Kapazitäten. Auch der Städte-Tourismus erfreut sich großer Beliebtheit. Das wundert uns allerdings wenig, denn die meusten Städte in Deutschland haben längst erkannt wie wichtig der Tourismus ist. Und so sorgen sie mit Musik-, Sport- und Kultur-Veranstaltungen, fein rausgeputzen Zentren uvm. für attraktive Besuchs-Argumente.
 
So mancher hat in diesem Juli hat Frankreich auf der Reiseliste und ganz konkret meinen wir damit die EM. Wir hoffen sehr, dass unsere Nationalelf am 10.07. einen Final-Besuch in Paris eingeplant hat. Unsere persönlichen Highlights waren bisher allerdings die Auftritte der sog. Kleinen Nationen wie Irland, Nordirland und Island. Und damit meinen wir nicht die Leistungen auf dem Rasen, sondern den Support auf den Rängen. Herrlich, oder ? Keine Randale, keine Böller, sondern Begeisterung und Leidenschaft pur. So macht Fußball Spaß und so soll es sein. Den Titel und den Siegerpokla wünschen wir uns aber trotzdem in den Händen unserer Jungs. EM-Titel, Ferien und Sonne. Mehr wollen wir doch gar nicht...
 

WARUM WIR „VIP“ SIND...

 
VIP-City-Magazin ist ein exklusives Online-Städtereisen-Portal auf dem besondere Ziele, Tipps und Empfehlungen für anspruchsvolle Reisen in interessante Städte und Regionen veröffentlicht werden. VIP-City-Magazin ist kein Vergleichs- oder Buchungs-Portal, sondern ein redaktionelles Fach-Magazin für ausgesuchte Städte-Erlebnisse. Journalistisches Know-How, qualifizierte Redaktionen und Kooperationen mit touristischen Anbietern vor Ort versprechen den Lesern ein stets aktuelles, informatives und attraktives Lese-Vergnügen.
 
Im Gegensatz zu einem Club-Besuch, einem Konzert oder einer Ausstellung gibt es bei uns keine Gästeliste. Der Besuch des Portals ist kostenlos, eine Anmeldung oder Registrierung ist nicht erforderlich. Auch die Definition von VIP ist bei uns ein wenig entspannter. Statt elitär und nur einer kleinen Gruppe zugänglich, interpretieren wir den Begriff VIP als „besonders & hochwertig“.
 
Das bezieht sich auf Qualität, Niveau und Service unserer Partner und das muss nicht zwingend mit teuer und unerschwinglich zu tun haben. VIP steht hier für „very interested people“ oder für „vielseitig interessierte Personen“. Herzlich Willkommen und viel Spaß auf den Redaktionsseiten.
 

TIPP der VIP-Redaktion: Fotografieren bei Ihrer nächsten Städtereise

 



Weitere VIP-Fotos aus vielen Städten finden Sie in unserer Galerie

  • Kölner Dom
  • Karneval im Rheinland
  • Dom zu Lübeck
  • Maß Bier und Brez´n
 

VIP-News-Blog

Bye-Bye England, next exit = Brexit...

Was für ein Paukenschlag! Da ist er nun der erste EU-Exit und ausgerechnet die Briten sichern sich die Pole-Position. Mit einem Austritt Griechenlands haben wir ja fast schon gerechnet, aber dass England freiwillig austritt, das überrascht schon ein wenig. 

Keine Drogen oder Führerscheine für Radfahrer...

Bitte nicht falsch verstehen, wir sind selbstverständlich gegen jede Art von Drogen für Verkehrsteilnehmer aller Art, aber weil viele unserer radelnden Mitmenschen bisher immer gedacht haben, dass Alkohol oder Drogen am Fahrradlenker ja gar nicht so schlimm sind und eigentlich eine Art „Kavaliersdelikt“ darstellen, wollen wir mit 1-2 Denkfehlern aufräumen.

We all live in a yellow submarine...

Naja, fast! Unser U-Boot ist eigentlich ein Bus und der ist auch nicht gelb sondern weiß. Tauchen kann er auch nicht (sonst wäre er ja ein U-Bus), aber dafür kann er schwimmen und das ist wirklich sehr spektakulär.

Ist das noch Satire oder kann das weg?

Eins vorweg: Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung sind nicht verhandelbar und das gilt auch für Herrn Böhmermann. Aber war das noch Satire oder war das schon ein kalkulierter Vorsatz?

VIP-Partnerland

 

Premiumpartner